Weltmeister Twister Bi verlässt den Stall von Jerry Riordan

Sein neuer Trainer wird vermutlich Timo NurmosDies ist allerdings noch nicht offiziell bestätigt.

Twister Bi (Foto by Kanal75.se) hatte im letzten Jahr eine tolle Saison. Gewann über 10 Millionen Skr. und sicherte sich dabei u.a. die Siegerkränze im Oslo Grand Prix und dem Weltmeisterschafts Rennen im Yonkers Raceway. Daher trägt er auch den Titel Weltmeister.

Anvisiert war auch ein Start im diesjährigen Prix d´Amerique, aber aufgrund auftretender Lungenprobleme musste man dieses Rennen auslassen. Seit dem lief es auch nicht mehr so richtig rund beim Sechsjährigen. Bei den vier Starts nach seinem Comeback agierte er drei mal fehlerhaft, wobei seine Leistung beim Comeback im Prins Daniel Lopp in Gävle wirklich sehr stark war.

Nichtsdestotrotz haben sich die italienischen Besitzer des Hengstes nun entschieden, es in einem neuen Quartier zu versuchen und beenden die erfolgreiche Zusammenarbeit mit Jerry Riordan. Dieser zeigte sich darüber natürlich enttäuscht und äußerte sich kurz gegenüber sulkysport.se:” Die Besitzer haben mich am Montag informiert. Twister Bi ist ein wunderbares Pferd. Man kann ihn mit keinem meiner anderen Pferde vergleichen, wenn er bei 100% ist.”

Laut ersten Informationen wird er nun Timo Nurmos vorbereitet werden, aber das ist, wie oben erwähnt, noch nicht bestätigt worden.

Print Friendly, PDF & Email
Jaz Jaz (178 Posts)


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

#V75Wettede

0 User(s) Online Join Server